FAMDÜSAX in Concert

 

Ausverkauft

FAMDÜSAX

am Sonntag, 19. Februar 2017, 17.00 Uhr,
in der Kunsthalle Montabaur
der gemeinnützigen Historica-Stiftung,
Paehlerstr. 2, 56410 Montabaur

fds

Aus Anlass des bevorstehenden Weltfrauentages ist es der Historica erneut gelungen, diese phantastische Band nach Montabaur zu verpflichten. Die Leiterin der Band, Michelle Labonte, stammt aus Holler und hat am Landesmusikgymnasium Montabaur Abitur gemacht - für sie wird es ein "Heimspiel", wenn sie mit ihrer Band hier auftritt.

Sie brauchen keine Mikrofone, keine Verstärker, im Grunde noch nicht mal eine Bühne! Und trotzdem sind die vier Frauen von FAMDÜSAX ein Hingucker – Michelle Labonte, Yolanda Diefenbach, Julia Zinn und Hanna Kraus haben Standards zwischen Swing und James Brown so clever und mitreißend für ihre vier Saxofone arrangiert, dass echtes Bigband-Feeling aufkommt. Schon erstaunlich, welche Klangfarben und präzise Rhythmen die Könnerinnen aus ihren goldigen Instrumenten rauskitzeln können. Dazu haben die jungen Musikerinnen in den neun Jahren ihres Bestehens richtige Entertainerqualitäten entwickelt. Unmöglich, sich nicht von ihrem Enthusiasmus und ihrer Gute-Laune-Show anstecken zu lassen.

Und sie freuen sich schon riesig!


Veranstaltung leider ausverkauft !

 

Copyright © Historica-Montabaur gGmbH - Alle Rechte vorbehalten
Supported by Dirk Heuser Consulting