Presseberichte

WWZ: Auch zweiter Filmabend in der Kunsthalle sorgt für volles Haus

Erfolg Historischer Stammtisch beendet Vortragsreihe – Für 2017 ist die Fortsetzung geplant

Montabaur. Aus Anlass der 725-jährigen Wiederkehr der Stadtrechtsverleihung durch König Rudolf I. von Habsburg hatte der Historische Stammtisch mehrere Vortragsveranstaltungen mit historischen Themen, verteilt über das Jubiläumsjahr und in Zusammenarbeit mit der Stadt Montabaur durchgeführt. Mit einem Filmabend mit zum Teil seltenen Filmaufnahmen wurde die Reihe nun abgeschlossen.

WWZ 13 12 2016Nachdem bei dem ersten Filmabend „Bewegte Geschichte in bewegten Bildern“ der Andrang so groß war, dass einige Besucher sogar auf dem Boden saßen und andere keinen Einlass mehr fanden, wurde ein zweiter Filmabend angeboten. Obwohl für die Vorankündigung weniger als eine Woche Zeit blieb, war auch dieses Mal die Kunsthalle Montabaur bis auf den letzten Platz besetzt. Bernd Schrupp, der durch das Programm führte, bedankte sich bei dem Organisationsteam Peter Dick, Winfried Röther und Jürgen Schmidt für die kompetente Auswahl der Filme und Beratung. Insbesondere Peter Dick habe durch die Bereitstellung der technischen Ausrüstung und Bearbeitung der Filme, die zum Teil aus dem Fundus des Filmclubs Montabaur stammten, wesentlich zum Gelingen der Filmabende beigetragen. Applaus gab es für Kommentator Paul Widner sowie Dr. Hermann-Josef Roth, der an diesem Abend verhindert war. Weiterer Dank galt Jürgen Ketzer für die Organisation und Logistik rund um den Jubiläumswein, der noch einmal zur Verkostung angeboten wurde. Die Unterstützung der Stadtverwaltung durch Bürgermeisterin Gabi Wieland und Monika Decker sowie aller Mitarbeiter im Rathaus wurde gleichfalls gelobt.

Mit einem Ausblick auf eine weitere Vortragsreihe im nächsten Jahr, zu der sich der Historische Stammtisch angesichts des großen Interesses entschlossen hat, endete die Vortragsreihe. Die Besucher dankten mit einer Spende zugunsten der vom Ehepaar Skrebutis betreuten Kunsthalle, die seitens der Historica Stiftung kostenlos zur Verfügung gestellt worden war.


Westerwälder Zeitung vom Dienstag, 13. Dezember 2016,

Presse-Archiv

Hier finden Sie unsere Veranstaltungsorte:

Historica Gewölbekeller
Kolpingstraße
(unter der Gaststätte "Mauerwerk")

56410 Montabaur

Historica Montabaur gGmbH
Gelbachstraße 2
56410 Montabaur

Copyright © Historica-Montabaur gGmbH - Alle Rechte vorbehalten
Supported by Dirk Heuser Consulting