Presseberichte

Künstler läuten den Herbst ein

Kleine Werke bei Ausstellung in Kunsthalle Montabaur verlost

WWZ 2018 10 23

Montabaur. Die Ausstellung „Herbstfarben von grau bis bunt“ hat in der Kunsthalle Montabaur der gemeinnützigen Historica Stiftung auf stimmungsvolle Weise den Wechsel der Jahreszeit eingeläutet. Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich viele kunstinteressierte Besucher ein, um sich über neue Bilder und Plastiken von sechs heimischen Künstlern zu informieren.

Die Aussteller Marianne Arnst (Malerei), Kerstin Köberer-Stumpf (Keramik), Maria Thul-Kämmel (Malerei), Ingrid Vogt (Malerei), Günter Zühlke (Ytong-Plastiken) und Maria Zühlke (Malerei) zeigten und erklärten ihre Werke in entspannter Atmosphäre. Es bot sich Gelegenheit zu anregenden Gesprächen, und ein kleiner Imbiss verwöhnte den Gaumen. Der ein oder andere fand auch noch ein Lieblingsstück für Haus oder Garten. Als Höhepunkt der Veranstaltung wurden am Sonntagnachmittag kleine Werke der ausstellenden Künstler verlost. Musikalisch wurde die Ausstellung von Günter Zühlke auf der Gitarre begleitet.

Die gelungene Veranstaltung zeigte einmal mehr, dass sich die Kunsthalle Montabaur, die im September 2016 eröffnet wurde, als Ort für kulturelle Events etabliert hat. Auch dank der gemeinnützigen Historica Stiftung und dem Ehepaar Skrebutis, die diese Nutzung der alten Industriehalle in der Paehlerstraße 2 durch ihr unermüdliches persönliches Engagement möglich gemacht haben.

Westerwälder Zeitung vom Dienstag, 23. Oktober 2018

Presse-Archiv

Hier finden Sie unsere Veranstaltungsorte:

Historica Gewölbekeller
Kolpingstraße
(unter der Gaststätte "Mauerwerk")

56410 Montabaur

Historica Montabaur gGmbH
Gelbachstraße 2
56410 Montabaur

Copyright © Historica-Montabaur gGmbH - Alle Rechte vorbehalten
Supported by Dirk Heuser Consulting